in

Dr. Gay – Wie lange muss ich von einer Primoinfektion ausgehen?

Fragen? Sorgen? Das Expertenteam von «Dr. Gay» ist für dich da

drgay mann kalender handy
Bild: iStockphoto

Lieber Dr. Gay, ich habe eine Frage zur HIV-Primoinfektion. Bis wie lange nach dem Risikokontakt sollte man eine Erkältung als mögliche Primoinfektion ansehen? Ab wann kann man davon ausgehen, dass es wirklich nur eine gewöhnliche Grippe ist? Igor (28)

Hallo Igor, Symptome einer Primoinfektion sind grippeähnlich und können immer nur als Indiz für eine HIV-Infektion gelten. Sie können nach einer Risikosituation ein Hinweis auf eine HIV-Infektion sein.

Werbung

Genauso können aber auch andere Ursachen für die Symptome in Frage kommen. Meist treten die Symptome in den ersten vierzehn Tagen nach einer HIV-Infektion auf und dauern von wenigen Tagen bis zu mehreren Wochen. Sowohl Intensität wie auch Dauer sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Einige Menschen zeigen gar keine oder kaum spürbare Symptome.

Die effektive Primoinfektionsphase kann bis zu drei Monaten andauern, auch wenn keine klaren Symptome auftreten. In dieser Phase ist die Viruslast sehr hoch und das Ansteckungsrisiko für Andere um ein Vielfaches erhöht.

Wenn du eine Risikosituation hattest, empfehle ich dir einen HIV-Test. Nur so kann klar festgestellt werden, ob eine Übertragung stattfand und im Falle einer Infektion können entsprechende Massnahmen getroffen werden.

Werbung

Wie und wo du dich in der Schweiz testen lassen kannst, erfährst du hier: https://drgay.ch/safer-sex/testen-und-impfen/wie-und-wo-testen

Falls du in Deutschland bist, findest du hier weitere Informationen sowie Test- und Beratungsstellen: https://www.liebesleben.de/fuer-alle/beratung/beratungsstellen/

In Österreich geben die Websiten der Aids-Hilfen Österreichs eine Übersicht über die verschiedenen Test- und Beratungsmöglichkeiten: https://www.aidshilfen.at/aidshilfen

Jan wollte vor einigen Monaten von mir wissen, ob Sex mit einer HIV-positiven Person sicher ist. Meine Antwort liest du hier.

Alles Gute wünscht dir Dr. Gay

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen, HIV-Risiko oder anderem? Das Expertenteam von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

 

Werbung



Mobbing

Lesbisches Paar beklagt Mobbing durch Nachbarschaft

LGBT-freie Zonen

EU verweigert Zuschüsse für «LGBT-freie Zonen»