in

Dr. Gay – Grippesymptome nach Sex: Habe ich HIV?

Fragen? Sorgen? Das Expertenteam von «Dr. Gay» ist für dich da

mann bett smartphone
Symbolbild: iStockphoto

Ich hatte Sex mit einem Mann: Rimming, Blasen und Sex mit Kondom. Nun habe ich Schnupfen, Husten, Halsweh und leichte Temperatur. Kann es sein, dass er beim Ejakulieren auf meine Eichel gewichst hat? Hatte ich ein HIV-Risiko? Alessio (25)

Lieber Alessio, HIV überträgt sich durch ungeschützten Anal- oder Vaginalverkehr. Du hast dich beim Sex geschützt, daher musst du dir um HIV keine Sorgen machen.

«Kann es sein, dass…?»: diese Frage kann ich dir nicht beantworten. Wenn du es selber nicht bemerkt hast, kannst du eigentlich davon ausgehen, dass es vermutlich nicht passiert ist, bzw. eben nicht sein kann.

«Was wäre wenn»-Fragen sind sinnlos und bringen dich nicht weiter. Was ich dir beantworten kann, ist, dass all die von dir erwähnten Sexpraktiken bezüglich HIV unbedenklich sind.


Erkältungssymptome können zwar ein Indiz für eine HIV-Infektion sein, aber darauf kannst du dich nicht verlassen. Denn Erkältungssymptome wie du sie hast, sind in der kälteren Jahreszeit keine Seltenheit. Eine Erkältung kannst du beim Sex, aber auch im Alltag kriegen.

Bedenke bitte auch, dass andere sexuell übertragbare Infektionen (STI) wie z.B. Syphilis, Tripper, Chlamydien oder Hepatitis A/B einfacher übertragbar sind als HIV. Im Gegensatz zu HIV können diese auch beim Blasen, Rimmen, Fingern oder sogar beim Küssen übertragen werden. Oft sind sie nicht von merkbaren Symptomen begleitet.

Da Kondome (ausser gegen HIV) nur unzuverlässig schützen, lautet mein Tipp: Wenn du Sex mit wechselnden Partnern hast, lass dich regelmässig auf die gängigsten STI testen. Denn die meisten STI lassen sich gut behandeln, wenn sie frühzeitig erkannt werden. So trägst du Sorge zu deiner Gesundheit und leistest gleichzeitig einen Beitrag gegen die Verbreitung von STI.


Gegen gewisse STI wie z.B. Hepatitis A/B oder (je nach Alter) gegen HPV kannst du dich impfen lassen.

Hier findest du Test- und Impfempfehlungen, sowie spezialisierte Fachstellen in der Schweiz: https://drgay.ch/safer-sex/testen-und-impfen. Alles über HIV, STI und wie du dein Risiko verkleinern kannst, steht hier: https://drgay.ch/safer-sex/was-heisst-safer-sex

In Deutschland liefert die Deutsche Aids-Hilfe eine Übersicht über alle Teststellen und Checkpoints: https://www.aidshilfe.de/adressen?f-type=12

Infos zu Teststellen in Österreich findest du auf dem österreichischen Gesundheitsportal oder direkt bei den Aids-Hilfen Österreichs.

Alles Gute wünscht dir Dr. Gay

Auf drgay.ch findest du viele Infos und kannst eigene Fragen stellen. Hinter Dr. Gay stehen Mitarbeiter*innen der Aids-Hilfe Schweiz. Wir engagieren uns für die sexuelle Gesundheit von schwulen, bi & queeren Männern. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

Folge Dr. Gay auf Social Media: Facebook, Insta und Tiktok.


brittney griner

Moskauer Gericht lehnt Berufung von Brittney Griner ab

Homolka

«Rufmord»? Uni Potsdam sieht Vorwürfe am Geiger Kolleg teils bestätigt