in

Disney bringt Mickey-Mouse-Ohren für die Pride auf den Markt

Die Regenbogenohren von Disney sind ein beliebtes Gut. (Bild: Instagram)

Die Mause-Ohren gehören zum Disney-World-Park und werden gerne als Souvenir erworben. Passend zu den kommenden Pride-Monaten führt der Freizeitpark in Florida eine neue Version der berühmten Mickey-Mouse-Ohren ein. Die Ohren glänzen in den Farben des Regenbogens, auf dem Cap bilden zwei behandschuhte Hände ein Herz mit einer Regenbogenfahne darin.

Die Regenbogenohren sind derzeit nur im Disneyland Paris und in Disney World Florida erhältlich, geniessen aber bereits grosse Beliebtheit. Auf Ebay werden sie teilweise für über 30 US-Dollar angepriesen.

Werbung

Disney bot in den vergangenen Jahren bezüglich dem Thema LGBTIQ so einiges. Im vergangenen Jahr beispielsweise führte das Unternehmen den ersten LGBTIQ-Hauptcharakter in der Disney-Channel-Serie «Andy Mack» ein.

Allerdings will Disney für die Neuverfilmung von «Mulan» den Hauptmann Li Shang durch den Rekruten Cheng Honghui ersetzen. Dieser soll ein Rivale von Ping alias Mulan werden und ihn sogar mobben. Fans zeigen sich sichtlich empört, dass das Unternehmen den mutmasslich bisexuellen Charakter des Li Shang aus dem Film streichen möchte.

Werbung

Dr. Gay – Kann Aids trotz wirksamer Therapie ausbrechen?

Pride im LGBT-feindlichsten Land der EU