in

Dr. Gay – Birgt Küssen ein HIV-Risiko?

Fragen? Sorgen? Das Expertenteam von «Dr. Gay» ist für dich da

Küssen HIV
Bild: iStockphoto
Werbung

Lieber Dr. Gay, ich bin bisexuell und hatte vor Kurzem mit einem Bekannten rumgeknutscht (Zungenküsse). Dabei hatte ich einen leicht aufgekratzten kleinen Pickel an der Lippe. Besteht hier ein HIV Risiko? Roland (28)

Hallo Roland, Küssen, auch intensive Zungenküsse, bergen kein HIV-Risiko. Wenn allerdings ein Kontakt mit offenen, blutenden Wunden besteht, ist eine Infektion theoretisch möglich.

Werbung

Für eine mögliche Infektion müssten allerdings beide Beteiligten eine solche Wunde haben und sie müsste relevant gross sein. Bei dir war das nicht der Fall, denn mit einer entsprechenden Wunde hättest ihr beide wohl kaum mehr Lust rumzuknutschen.

Umfrage: Plagen dich Erektionsstörungen?

Ein kleiner Pickel an der Lippe ist beim Küssen bezüglich HIV unbedenklich.

Alles Gute wünscht dir Dr. Gay.

Werbung


Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen oder anderem? Das Expertenteam von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

Regenbogenfahnen Oktoberfest

Regenbogenfahnen wehen auf dem Oktoberfest

Videoüberwachung

Denkmal für homosexuelle NS-Opfer wird videoüberwacht