in

Dr. Gay – Wie gefährlich ist das Schlucken von Sperma?

Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da

Lieber Dr. Gay, mir ist klar, dass ich mich mit HIV anstecken kann, wenn ich ohne Gummi Sex habe. Gilt dies auch wenn nicht abgespritzt wird? Und ist es gefährlich, wenn ich Sperma schlucke? – Patrick (22)

Hallo Patrick, ungeschützter Analverkehr ist sowohl für den Aktiven wie auch für den Passiven ein grosses HIV-Risiko, egal ob abgespritzt wird oder nicht. Hauptübertragungsweg von HIV bei schwulen Männern ist ungeschützter Analverkehr. Beim Abspritzen in den Arsch ist das Risiko für den Passiven besonders hoch. Aber auch für den Aktiven besteht ein grosses Risiko. Sperma im Mund ist diesbezüglich eher unproblematisch.

Nur jeder Zehnte weiss: Unter Therapie ist HIV nicht übertragbar

Studien haben ergeben, dass Sperma im Mund nicht mehr als HIV-Risiko einzustufen ist. Wenn du bezüglich HIV sichergehen willst, verwende beim Analverkehr ein Kondom oder mache eine PrEP (Prä-Expositionsprophylaxe). Analverkehr ohne Kondom mit einer HIV-positiven Person, welche sicher unter wirksamer antiretroviraler Therapie ist, ist ebenfalls ohne HIV-Risiko.

Werbung

Alles was du über die PrEP wissen musst, findest du hier: https://myprep.ch/. Informationen über den Schutz durch Therapie sind hier erhältlich: https://www.drgay.ch/de/undetectable. D

Deutsche User finden alle wichtigen Informationen bei IWWIT!

Alles Gute, Dr. Gay

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen oder anderem? Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

Nashville-Erklärung

Grosse Solidarität nach Erklärung evangelikaler Niederländer gegen LGBTIQ

Mahershala Ali

«Ich kenne das Gefühl, nirgends hinzupassen»