in

Dr. Gay – Geschlechtskrankheiten in der Gaysauna?

Lieber Dr. Gay, ich bin Bisexuell und möchte mal in eine Gaysauna gehen. Nicht für Sex, sondern einfach mal zum Schauen. Muss ich mir trotzdem Sorgen um Geschlechtskrankheiten machen?
-Christoph (22)

Hallo Christoph, wenn du in der Sauna keinen Sex hast, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Das Tragen von Flip-Flops wäre aber sicherlich ein Gedanken wert (Fusspilz). Falls du doch Sex hast, halte dich an die Safer Sex-Regeln: Analverkehr nur mit Kondom, kein Sperma in den Mund. So bist du bezüglich HIV auf der sicheren Seite. Weil andere sexuell übertragbare Infektionen (STI) einfacher übertragbar sind als HIV, gehe bei Brennen, Ausfluss oder Juckreiz im Genital- oder Analbereich sofort zum Arzt. Weitere Informationen über die verschiedenen STI wie z.B. Syphilis oder Tripper findest du auf meiner Webseite drgay.ch.

Alles Gute, Dr. Gay

Werbung

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen oder anderem? Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

Tunesien verbietet erzwungene Analuntersuchungen

«Wicked» – das Broadway- und West-End-Musical zum Spezialpreis