in

Dr. Gay – Kann ich mich auf einer öffentlichen Toilette mit Hep C anstecken?

Lieber Dr. Gay, ist es möglich, sich in einer öffentlichen Toilette mit Hepatitis C anzustecken? Was sind die Anzeichen einer Hepatitis C?
-Jeff (19)

Hallo Jeff, nein, das ist nicht möglich. Das Hepatitis C-Virus (HCV) überträgt sich in erster Linie über Blut-zu-Blut-Kontakt. Ein Risiko kann zum Beispiel das Teilen von Rasierklingen, Zahnbürsten oder Drogenutensilien (Spritzen, Röhrchen zum Sniffen) sein. Auch bei härteren Sexpraktiken, wo Blut im Spiel ist, kann ein Risiko bestehen. Bei etwa 75 %  verläuft die Infektion symptomlos oder mit unspezifischen Symptomen. Bei anderen Betroffenen können Symptome wie Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Fieber, unspezifische Oberbauchbeschwerden, Leistungsschwäche oder Juckreiz auftreten. Hepatitis C wird mit antiviralen Medikamenten behandelt. Neuere und verträglichere Medikamente werden aber zurzeit nur unter gewissen Umständen von der Krankenkasse übernommen.

Alles Gute, Dr. Gay

Werbung


Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen oder anderem? Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

Lehrerbefragung in Berlin: „Skandal“ oder „haltlose Vorwürfe“?

Richter in Brasilien erlaubt Therapie von Schwulen