in

Tom Daley hat geheiratet

Am Samstag hat sich das Paar das Ja-Wort gegeben: Wie diverse Medien, darunter die BBC, berichten, haben Tom Daley (22) und Dustin Lance Black (42) in Anwesenheit von 50 engen Freunden und Verwandten in einem Luxushotel unweit von Daleys Heimatort Plymouth geheiratet. In der Sun heißt es, Daley und sein Partner hätten nach dem Motto „Romeo und Julia“ gefeiert und sogar die berühmte Balkon-Szene nachgestellt. Das hat ein Gast der Hochzeit gegenüber der BBC jedoch mit den Worten dementiert: „Ich weiß nicht, wo die [The Sun] waren, aber auf der Hochzeit, auf der ich war, waren sie nicht.“

Klassische Zeitungsanzeige zur Verlobung

Werbung

Daley, der sonst auf Facebook und Co. sehr aktiv ist, hat sich noch nicht in den Sozialen Netzwerken zu seiner Hochzeit geäußert. Ihre Verlobung hatten sie im Oktober 2015 in der Times bekannt gegeben:

Tom Daley
Foto: The Times

Der britische Wasserspringer hatte bei den Schwimmweltmeisterschaften 2009 in Rom als jüngster Teilnehmer in der Geschichte das 10-m-Turmspringen gewonnen. Sein Coming-out hat er 2013 in einem YouTube-Video vollzogen.

Anfang des vergangenen Jahr sprachen sie im US-amerikanischen Magazin Out erstmals darüber, wie sie sich kennengelernt haben. Sie trafen sich zum ersten Mal im Jahr 2013, als der Drehbuchautor Black („Milk“) mit einem Freund essen ging. Dann betrat Tom Daley das Restaurant. „Als Tom reinkam, dachte ich: Oh mein Gott, er ist so süß. Ich wusste, wer er ist – ich habe die Olympischen Spiele geschaut“, sagte er im Doppel-Interview.

Werbung

Tom Daley
Foto: Facebook/Tom Daley
Black wusste allerdings nicht, ob er schwul ist. „Doch gelegentlich habe ich nach rechts geschaut und gesehen, wie Tom mich ansieht. Und ich dachte: Das ist nicht hetero.“
Der Oscar-Preisträger musste am selben Abend wieder früh nach Hause, also hat Daley sein Handy genommen und ihm seine Nummer gegeben. „An diesem Punkt wusste ich, dass er schwul ist. Ich habe noch nie von einem Hetero-Mann gehört, der seine Nummer ins Telefon eines anderen Mannes eintippt und dabei zwinkert.“
Am nächsten Abend sahen sie sich in einer Hotelbar wieder, wo sie sich lange unterhielten. „Und der Rest der Nacht war der Rest der Nacht“, erklärte Daley vieldeutig.

Die Welt der Gaymer

Emmanuel Macron wird französischer Präsident