in

Es war einmal ein autofahrender Penis …

Riccardo Simonetti überrascht seine Instagram-Follower*innen im Penis-Kostüm

Riccardo Simonetti
Screenshot Instagram/Riccardosimonetti

Riccardo Simonetti ist für jeden Spass zu haben. Erst kürzlich hat das der Entertainer nochmals bewiesen, als er im Peniskostüm in Berlin unterwegs war.

«Es ist noch nicht mal 12 und ich hab mir heute schon fast meinen Hoden in der Autotür eingeklemmt», witzelt der 28-Jährige LGBTIQ-Aktivist. In einem Video auf seinem Instagram-Kanal steigt Riccardo Simonetti in einem Penis-Ganzkörperkostüm in ein Cabrio – oder versucht es wenigstens. Gefilmt wird er dabei von seiner Mutter. Die muss schon einiges gewohnt sein, denn sie kann sich das Lachen erstaunlich gut verkneifen.

Über 150’000 Aufrufe hat der Reel bereits. Hunderte von Fans und Freund*innen des Influencers kommentierten den Auftritt. Eine Frage, die sich zwischen den vielen Lach-Smileys nur ganz selten findet bleibt allerdings: Warum das Ganze? Darauf gibt Simonetti keine Antwort. Auch im späteren Video, in dem er zu «Mad World» von Michael Andrews alleine im Kostüm die Strasse lang geht, findet sich keine Erklärung.


«Dress for the job you want, not for the job you have», wird er von Promiflash zitiert. Kleide dich für den Job, den du haben willst, nicht für den, den du hast also. Ganz so ernst kann er das nicht gemeint haben, schliesslich ist er seit Februar LGBTIQ-Sonderbotschafter des EU-Parlaments (MANNSCHAFT berichtete) und dort würde so ein Auftritt bestimmt andere Reaktionen hervorrufen.

Am Abend war Riccardo Simonetti ausserdem im Fernsehen zu sehen. Er lief an der Berlin Fashion Week im Januar für About you, was in der Sendung Germanys Next Topmodel ausgestrahlt wurde. Diesmal auch ohne Penis-Kostüm.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Riccardo Simonetti (@riccardosimonetti)


Den letzten Job der Sendung konnte übrigens die trans Kandidatin Alex Mariah Peter für sich entscheiden. Sie stand auch schon ehrenamtlich für die Riccardo Simonetti Initiative vor der Kamera und setzt sich für mehr Sichtbarkeit der Community ein. Hut ab!


ALL YOU NEED

5 Gründe, warum «All You Need» wirklich sehenswert ist

Liebe gewinnt

#Liebegewinnt mit Brings – «Vielleicht war Gott ja lesbisch»