in ,

Kal Penn: Coming-out in Buchform

Die Hochzeit mit Josh wird auch schon geplant

Kal Penn
Kal Penn (Foto: CBS)

Kal Penn («Dr. House») outet sich in seiner Biografie als schwul. Der Schauspieler offenbart, dass er seit mehreren Jahren in einer Beziehung lebt. Verlobt ist er auch schon.

Der Schauspieler Kal Penn veröffentlicht an diesem Dienstag sein Buch «You Can’t Be Serious». Darin verrät der 44-Jährige, dass er seit vielen Jahren in einer festen Beziehung mit einem Mann lebt und bereits verlobt ist.

«Ich habe meine eigene Sexualität im Vergleich zu vielen anderen recht spät entdeckt», so der Schauspieler gegenüber People. Aber er sei froh, dass er es getan habe, als er es eben tat.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kal Penn (@kalpenn)

Sein Partner Josh und er hätten sich bereits verlobt. Seit elf Jahren sind die beiden Männer zusammen.


Der Sohn indischer Immigrant*innen, der in New Jersey geboren wurde, träumt nun von einer «grossen indischen Hochzeit». Seine Familie wisse über seinen Partner Bescheid.

YouTube video

«Ich weiss, es klingt wie ein Scherz, aber es stimmt: Wenn man seinen indischen Eltern erstmal gesagt hat, dass man vorhat, seinen Lebensunterhalt als Schauspieler zu verdienen, dann sind alle Gespräche danach super einfach», so Penn in dem Interview.

Dennoch sei seine Familie einer der Gründe, weshalb er seine sexuelle Identität lange nicht thematisiert habe. «Josh, mein Partner, meine Eltern und mein Bruder, vier Menschen, die mir in der Familie am nächsten stehen, sind eher ruhig. Aufmerksamkeit mögen sie nicht, und sie scheuen das Rampenlicht.»


150 Jahre lang war Homosexualität in Indien kriminalisiert – bis 2018 (MANNSCHAFT berichtete). Wie sich das Leben in dem Land seither entwickelt hat, zeigt diese MANNSCHAFT+-Reportage.


Prozess

Berliner HIV-Spezialist wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt

Rufus Wainwright

«Ich habe Joe Bidens Liebe gespürt»