in

Dr. Gay – Coming-out an einem religiösen Arbeitsplatz?

Lieber Dr. Gay, ich habe ein Problem. Und zwar arbeite ich bei der römisch-katholischen Kirche. Nun frage ich mich, ob ich mich dort outen muss oder nicht. Kannst du mir einen Rat geben?
-Thomas (20)

Hallo Thomas, die Entscheidung, ob du dich outen sollst oder nicht, ist sehr persönlich und kann nur von dir selber gefällt werden. Schlussendlich musst du dich fragen, was du mit einem Outing erreichen möchtest. Ist es für dich wichtig, dass dein Arbeitgeber über deine sexuelle Orientierung Bescheid weiss? Oder kannst bzw. willst du vor deinem Arbeitgeber ein Doppelleben führen und dich verstecken? Wie auch immer du dich entscheidest, sei dir bewusst, dass ein Outing dich in deinem Fall unter Umständen den Job kosten könnte. Vielleicht ist das dann aber auch die Gelegenheit, zu einem Arbeitgeber zu wechseln, der dich so akzeptiert, wie du bist.

Alles Gute, Dr. Gay

Werbung

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen oder anderem? Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

Referendum zur Stiefkindadoption kommt nicht zustande

Zurich Pride macht LGBT-Flüchtlinge zum Pride-Motto