in

Udo Walz: «Heiraten sollten nur ein Mann und eine Frau!»

Der Berliner Star-Friseur ist seit 25 Jahren mit seinem Partner zusammen

Udo Walz
Foto: udowalz.de

Verpartnert ist Udo Walz seit über zehn Jahren, vom Heiraten hält er nichts. Das sei nur etwas für Heteros, die Kinder haben wollen, gab er jetzt zu Protokoll.

Im Jahr 2008 schrieben diverse Zeitungen und Magazine von Tagesspiegel über Morgenpost bis stern: «Starfriseur Udo Walz hat geheiratet». Das war natürlich Unsinn, gleich aus zwei Gründen: Erstens: Im Jahr 2008 gab es noch keine Ehe für alle. Die wurde erst 2017 im Deutschen Bundestag beschlossen.

Feiern mit Klaus Wowereit und Michael Michalsky
Damals, 2008, feierten Walz und sein langjährige Partner Carsten Thamm ihre Verpartnerung, mit grossem Promi-Aufgebot: Klaus Wowereit und Designer Michael Michalsky waren ebenso von der Partie wie Sabine Christiansen. Stern.de schrieb damals: Der Eheschliessung (!) hätten 35 Gäste beigewohnt. Trauzeuginnen waren Barbara Becker, Schauspielerin Bettina Zimmermann und Bunte-Chefredakteurin Patricia Riekel.

Und zweitens: Udo Walz hat gar nicht vor zu heiraten. Mittlerweile sind er und sein Mann seit 25 Jahren ein Paar. Die B.Z. hat den Berliner Star-Friseur nun gefragt: Wie wäre es denn jetzt mal mit einer richtigen Heirat? Davon will Walz aber nichts wissen. Denn: «Ich finde, nur ein Mann und eine Frau sollten heiraten!» Und zwar wenn sie eine Familie gründen wollen. Das hat Walz, der im kommenden Sommer 75 wird, aber nicht vor. Er habe ein tolles Haus, einen Partner, zwei Hunde, erzählt er gerne in Interviews.

Walz ist ein fester Bestandteil der schwulen Community des alten Berlins und hat einen sehr amüsanten Auftritt in Jochen Hicks Film «Mein wunderbares West-Berlin».

“Mein wunderbares West-Berlin” kommt ins Kino

Zu den Kundinnen, die er frisiert hat, gehören u. a. Gwyneth Paltrow und Julianne Moore, Hildegard Knef, Romy Schneider und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Kriss Rudolph

Geschrieben von

Kriss Rudolph lebt mit seinem Hund Mompa in Berlin. Bei MANNSCHAFT ist er als Online-CvD und als Chefredakteur der deutschen Print-Ausgabe tätig.

Winter mit Ansage – Mantel statt Schlafsack!

Homosexualität in Indien

Liebe für alle bei Indiens erster LGBTIQ-Partnervermittlung