in ,

«You Are Alive»: Daniel Schuhmacher für mehr Coming-outs im Profisport

Der DSDS-Sieger will mit seiner neuer Single die Angst vorm öffentlichen Coming-out nehmen

Daniel Schuhmacher
Sänger Daniel Schuhmacher (Foto: Fokus Fotografie / Tamara Müller)

Daniel Schuhmacher, der «Deutschland sucht den Superstar»-Sieger von 2009, hat eine neue Single «You are Alive» veröffentlicht. Der Song handelt davon, sich nicht zu verstecken, nur weil man nicht der Norm entspricht.

Schuhmacher erklärte vorab in einer Pressemitteilung: «Gerade im Sport – vor allem im Profi-Fussball und Tennis – ist das Thema Homosexualität weiterhin ein absolutes Tabuthema. Auch wenn die Vereine und Organisationen offen für Vielfalt werben, stehen viele Profis einfach nicht offen dazu, weil sie Angst vor einem öffentlichen Outing haben.»

Er finde es mutig und richtig, dass sich Profi-Fussballer wie Joshua Cavallo und Jake Daniels als schwul «bekannt» haben, sagt Schuhmacher (MANNSCHAFT berichtete). «Sie machen Mut und unterstützen Sportler, die diesen wichtigen Schritt noch vor sich haben.»

Viele Menschen der LGBTIQ-Community müssten sehr lange mit sich selbst kämpfen, um sich zu akzeptieren und lieben zu lernen, meint Schuhmacher. Er selbst kenne dieses Gefühl. Er habe lange mit seinem eigenen Coming-out gezögert und sich versteckt, sagt er.


«Man vergibt so viel Zeit nur weil man Angst hat»
Rückblickend hätte sich der Sänger gerne viel eher geoutet: «Man vergibt so viel Zeit nur weil man Angst vor den Reaktionen hat, wenn man sein Leben nicht so lebt wie man es könnte und sollte.» (MANNSCHAFT berichtete darüber, wie Schuhmacher zu DSDS-Zeiten erpresst wurde, sich zu outen.)

YouTube video

In Clips auf Social-Media zu «You are Alive» erzählt der Sänger nach dem Release seine persönliche Coming-out-Geschichte, von Hindernissen und davon, wer ihn unterstützt hat und wie er dazu kam, seinen neuen Song zu schreiben.

Er ruft seine Follower*innen auf, dann ihrerseits ganz persönliche Geschichte zu erzählen. Daraus soll neben dem offiziellen Videoclip ein kreatives Special-«You are Alive»-Video entstehen, das auf YouTube veröffentlicht werden soll, heisst es.


Der Song wurde von Daniel Schuhmacher und Sara Hesslind in einem Online-Songwriting-Camp von The Kennel (Stockholm) geschrieben.

Daniel Schuhmacher
PR-Foto von Daniel Schuhmacher zu «You Are Alive» (Foto: Fokus Fotografie / Tamara Müller)

Nach seinen «Deutschland sucht den Superstar»-Sieg veröffentlichte Schuhmacher sein Debütalbum «The Album», das Platz 1 der Charts in Deutschland und Österreich erreichte. Danach veröffentlichte er noch drei weitere Alben, eine EP und 13 Singles.

Jedes Jahr stehe Daniel Schuhmacher bei CSDs auf der Bühnen, schreibt seine Agentur. Er engagiert sich für Gayrights und ist Teil des Projektes «100% Mensch».

2019 gewann Daniel Schuhmacher die Gayropäer-Abstimmung bei MANNSCHAFT


Barbie

Ryan Gosling ist Ken – «Barbie»-Film wirft seine Schatten voraus

Maybelle «Mae» Blair

Baseball-Legende Maybelle «Mae» Blair: Coming-out mit 95