in ,

«Shwule Grüsse»: Mit dummen Gänsen und Suffering Bastards

Hier kommt FOLGE 11: Volim te, Brate

Coming-out
Bild: Unsplash/Adam Jaime

Ordentlich was los bei Aleksandar aus unserer Kolumne «Shwule Grüsse»! Während Bruder Alen vom Coming-out seines besten Freundes geschockt ist, trifft sich dieser mit Aleks und ersäuft seine Gefühle.

Was bisher geschah ... Dalibors Coming-out trifft Alen wie ein Blitz: Sein bester Kumpel und Fussball-Nachwuchsprofi ist shwul und in ihn verliebt. Schockiert stösst er Dalibor von sich, stürmt aus dem Club, sorgt sich aber, wie er mit ihm umgehen soll – vor allem beim Fussballspielen: «Volim te, Brate», hallt es in Alens Kopf nach. «Bruder, ich liebe dich».

Liebe zeigen

Zeig uns ein bisschen Liebe!

Jetzt alle Artikel auf MANNSCHAFT.com lesen: Für diesen Artikel benötigst du ein Digital-Abo, zu finden in unserem Abo-Shop.

Hast du bereits ein Abo? Hier geht's lang zum Log-in.

Abonnent*innen der Print-Ausgabe können ihr Digital-Abo kostenlos freischalten: Deine Mailadresse ist hinterlegt, du bekommst mit Neues Passwort anfordern dein Passwort. Melde dich bitte bei kontakt (at) mannschaft.com falls deine Mailadresse nicht hinterlegt ist.
john waters

«Hairspray»-Regisseur John Waters wird 75

Riccardo Simonetti

«Du eklige Schwuchtel, bring dich einfach um»