in ,

«Schwuler Osten und schwuler Westen trafen sich am Bahnhof Zoo»

Der Autor und Aktivist Peter Rausch über 60 Jahre Mauerbau

Berliner Mauer
Foto: Screenshot/Gay Church

Am 13. August 1961 hatte der Bau der Berliner Mauer begonnen, der die deutsch-deutsche Teilung besiegelte. Sie war rund 155 Kilometer lang und umschloss den Westteil Berlins. 45 Kilometer verlief die Mauer quer durch die Stadt. Erst nach mehr als 28 Jahren ging die Teilung mit dem Fall der Mauer am 9. November 1989 zu Ende. Ein Nachruf von Peter Rausch*

Am 13. August 1961 hatte ich Ferien. Elf Jahre alt war ich als die Mauer gebaut wurde. Im Betriebsferienlager des DEFA-Gerätewerks in Neuhaus/Ostsee auf dem Darß, holzgebaut, schilfgedeckt, verbrachte ich zusammen mit 30 anderen Kindern den August. Von weitem hörte ich, da war wieder was los 1961 in Berlin.

Liebe zeigen

Zeig uns ein bisschen Liebe!

Jetzt alle Artikel auf MANNSCHAFT.com lesen: Für diesen Artikel benötigst du ein Digital-Abo, zu finden in unserem Abo-Shop.

Hast du bereits ein Abo? Hier geht's lang zum Log-in.

Abonnent*innen der Print-Ausgabe können ihr Digital-Abo kostenlos freischalten: Deine Mailadresse ist hinterlegt, du bekommst mit Neues Passwort anfordern dein Passwort. Melde dich bitte bei kontakt (at) mannschaft.com falls deine Mailadresse nicht hinterlegt ist.
gleichgeschlechtliche Paare Hochzeit

«Ja ich will» – Ein Song für die Eheöffnung

Rio Reiser

Der «König von Deutschland» ist 25 Jahre tot: Rio Reiser und der Ruhm