in ,

Jack Dylan Grazer: «Ich bin bisexuell»

Eine direkte Antwort auf eine direkte Frage

Jack Dylan Grazer 
Jack Dylan Grazer (Foto: Instagram/HBO)

Der junge Schauspieler Jack Dylan Grazer stellte sich einer Frage-und-Antwort-Challenge auf Instagram, wo er freimütig über seine sexuelle Orientierung sprach.

Seinen Durchbruch hatte Jack Dylan Grazer 2017 als Eddie in der Neuverfilmung von Stephen Kings «Es», danach folgte u.a. die Serie «We are who are», der ersten Serie von «Call Me By Your Name»-Regisseur Luca Guadagnino startet (MANNSCHAFT+.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jack Dylan Grazer (@jackdgrazer)

Kürzlich startete er eine Live-Übertragung bei Instagram. Dort stellte er sich der Frage-und-Antwort-Challenge und wurde von einem Follower zu seiner sexuellen Orientierung befragt. Der 17-Jährige zögerte nicht, zu sagen, dass er bi sei.

Das Thema beendete er aber direkt mit den Worten «Silenzio Bruno!» – ein Zitat aus dem Pixar-Film «Luca», für den er im englischen Original einer Figur seine Stimme leiht. Der 17-jährige Schauspieler aus Kalifornien dreht derzeit den zweiten Teil der Comic-Verfilmung «Shazam!», in der er Freddy Freeman spielt.


Im April hatte sich Ronen Rubinstein aus «9-1-1: Lone Star» als bisexuell geoutet: Er konnte früher mit niemandem darüber sprechen (MANNSCHAFT berichete).


Kroatien

Das göttliche Update zur Schöpfung

Kritik an hartem Polizeieinsatz bei Demo gegen Homohass in Madrid