in

Dr. Gay – Trockene Eichel und Vorhaut: Was kann ich tun?

Fragen? Sorgen? Die Expert*innen von «Dr. Gay» sind für dich da

kondome tripper sti
Bild: iStockphoto

Ich leide seit einigen Wochen unter sehr trockener Haut an der Eichel und unter der Vorhaut. Zum Waschen verwende ich eine pH-neutrale Waschlotion. Bodylotion oder Feuchtigkeitscreme benutze ich zurzeit keine. Hast du dazu eine Empfehlung? Mark (58)

Hallo Mark, die Verwendung einer pH-neutralen Waschlotion ist sicherlich nicht verkehrt. Eventuell könnten auch ein feuchtigkeitsspendendes Waschgel, eine Lotion oder eben eine Bodylotion oder Feuchtigkeitscreme helfen.

Wie du vermutlich weisst, gibt es je nach Hauttyp sehr viele verschiedene Produkte. Am besten lässt du dich in einer Drogerie oder Apotheke beraten, welches Produkt für dich in Frage kommt.

Schlussendlich wäre es aber hilfreich zu wissen, was der Grund für deine Beschwerden sind. Diese können sehr vielfältig sein. So kommen zum Beispiel Ernährung, Medikamente, Drogenkonsum (inklusive Alkohol), Stoffwechselprobleme oder andere Ursache in Frage. Eine Ferndiagnose ist hier leider nicht möglich.


Leser Michael beklagt sich über Risse in der Vorhaut, die manchmal sogar bluten. Meinen Rat an ihn liest du hier. Bei Leser Jan schmerzt die Vorhaut, wenn er eine Erektion bekommt und sie zurückziehen will.

Wenn es nicht besser wird, empfehle ich dir, dich ärztlich untersuchen zu lassen, um der Sache auf den Grund zu gehen. Eine solche Untersuchung kannst du bei deiner Hausärztin oder deinem Hausarzt machen lassen.

In der Schweiz kannst du auch in einen Checkpoint gehen. Checkpoints sind schwule Gesundheitszentren in Bern, Basel, Zürich, Luzern, Lausanne oder Genf. Kontaktdaten findest du hier: https://drgay.ch/deine-kontakte


In Deutschland liefert die Deutsche Aids-Hilfe eine Übersicht über alle Anlaufstellen und Checkpoints für MSM (Männer, die Männern Sex haben): https://www.aidshilfe.de/adressen?f-type=12

Infos zu Anlaufstellen in Österreich findest du auf dem österreichischen Gesundheitsportal oder direkt bei den Aids-Hilfen Österreichs.

Alles Gute wünscht dir Dr. Gay

Auf drgay.ch findest du viele Infos und kannst eigene Fragen stellen. Hinter Dr. Gay stehen Mitarbeiter*innen der Aids-Hilfe Schweiz. Wir engagieren uns für die sexuelle Gesundheit von schwulen, bi & queeren Männern. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

Folge Dr. Gay auf Social Media: Facebook, Insta und Tiktok.



Wolfgang Tillmans

MoMa: Wolfgang Tillmans wird mit grosser Ausstellung geehrt

tschetschenien

Tschetschenien: Queere Brüder müssen jahrelang ins Gefängnis