in

Dr. Gay – Positiv unter Therapie: Fällt der Test negativ aus?

Fragen? Sorgen? Das Expertenteam von «Dr. Gay» ist für dich da

Bild: iStockphoto

Lieber Dr. Gay, wenn jemand HIV-positiv ist und unter wirksamer Therapie steht, ist ja die Viruslast nicht nachweisbar. Würde dann ein HIV-Test negativ oder positiv anzeigen? Oder anders gefragt: Kann man sicher sein, dass ein negatives Resultat stimmt und nicht einfach die Viruslast nicht nachweisbar ist? Simon (25)

Hallo Simon, ein negatives HIV Testresultat gilt dann als sicher, wenn die getestete Person in den letzten sechs Wochen (oder bei Heimtests in den letzten drei Monaten) keinen ungeschützten Verkehr hatte.

Der HIV-Test sucht nach HIV-Antikörpern im Blut, welche bei HIV-positiven Menschen unter wirksamer Therapie nach wie vor vorhanden sind und auch angezeigt werden.


10 Jahre Liebe & Lust – Das ist der Mann hinter «Dr. Gay»

 

Anders der PCR-Test (Nukleinsäure-Nachweis): Er wird in der Regel nicht für einen ersten HIV-Test angewandt, sondern dann eingesetzt, wenn die Viruslast gemessen oder ein positives Resultat bestätigt werden soll. Dieser Test sucht nach HI-Viren im Blut.

Bei HIV-positiven Personen, welche durch die HIV-Therapie keine nachweisbare Viruslast haben, sind HI-Viren dann eben nicht nachweisbar, das heisst die Person ist dann nicht ansteckend. Eine HIV-negative Person ist demnach genauso wenig ansteckend wie eine HIV-positive Person unter wirksamer Therapie.

Jan lernte im Chat einen HIV-positiven Mann kennen und wollte von mir wissen, inwiefern er sich über Safen Sex Gedanken machen müsse. Meine Antwort liest du hier.


Im Oktober läuft in der Schweiz die «Super. Wie du bist»-Kampagne für mehr Body Positivity in der Community. Teilnehmende Testzentren bieten im Oktober Tests für HIV, Syphilis, Chlamyiden und Tripper für 40 Franken an. Mehr Infos über die Kampagne gibt’s hier.

Alles Gute wünscht dir Dr. Gay

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen, HIV-Risiko oder anderem? Das Expertenteam von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

 


Adam Eli

Solidarität unter Jüd*innen als Vorbild für die LGBTIQ-Community

trans Ministerin

Petra de Sutter wird Belgiens erste trans Ministerin