in

Dr. Gay – langes Leben mit HIV?

Lieber Dr. Gay, ich bin seit sieben Jahren HIV-positiv und nehme seit circa drei Jahren Medikamente. Meine Viruslast ist nicht nachweisbar und auch die anderen Werte sind gut. Wie hoch ist meine Lebenserwartung und was kann ich tun, damit Aids nicht so schnell ausbricht?
– Anton (62)

Hallo Anton, bei den meisten HIV-positiven Menschen bricht Aids dann aus, wenn keine antiretrovirale Therapie (ART) angewandt wird. Wer wie du unter Therapie ist, sollte darauf achten, die Medikamente konsequent einzunehmen und den Verlauf regelmässig ärztlich kontrollieren zu lassen. Die Lebenserwartung ist von vielen Faktoren abhängig: Lebenswandel, Krankengeschichte, wann HIV diagnostiziert und mit der Therapie begonnen wurde, wie die Therapie vertragen wird, Einhaltung der Therapietreue usw. Es ist klar, dass unabhängig von der HIV-Infektion ein bewusst gesunder Lebensstil förderlich wirken kann. Menschen mit HIV unter wirksamer ART haben heute in der Regel aber nahezu die gleiche Lebenserwartung wie HIV-negative Personen. Eine detaillierte Antwort auf deine Frage kann dir am besten dein Arzt geben. Er kennt deine Krankengeschichte und hat alle relevanten Daten.

Alles Gute, Dr. Gay

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen oder anderem? Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch



Schreibe einen Kommentar

Avatar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warum ich dem «Blick am Abend» eine Absage erteilt habe

Greg Berlanti

Hollywoods Hintermänner