in ,

Das fehlende Puzzleteil – Wie Epithesen trans Männern helfen

Dank Sofia Koskeridou, einer deutschen Epithetikerin mit ausgezeichnetem Ruf

trans Mann
Trans Mann Fabian (Foto: Patrick Sun)

Was bedeutet das eigentlich, wenn die Transition vorüber ist? Weg und Ziel sind von trans Mann zu trans Mann recht unterschiedlich. Einige machen eine Aufbau-Operation, andere leben mit Epithesen. Dazwischen liegen Welten.

Früher spielte Fabian im Verein Fussball, bei den Frauen, auch noch nach Beginn seiner Testosteronbehandlung Ende 2015. Für den Verein sei das okay gewesen, aber irgendwann beschloss er, damit aufzuhören – aus Respekt vor den rechtlichen Aspekten und einer möglichen Wettbewerbsverzerrung. Später spielte er Badminton. Geoutet war der trans Mann in dem Verein nicht. «Das hat auch funktioniert; nur beim Umkleiden musste ich aufpassen», erzählte Fabian gegenüber MANNSCHAFT anlässlich der Sport Pride im Frühsommer. Auch Pinkeln am Pissoir ist für trans Männer eine Herausforderung.

Liebe zeigen

Zeig uns ein bisschen Liebe!

Jetzt alle Artikel auf MANNSCHAFT.com lesen: Für diesen Artikel benötigst du ein Digital-Abo, zu finden in unserem Abo-Shop.

Hast du bereits ein Abo? Hier geht's lang zum Log-in.

Abonnent*innen der Print-Ausgabe können ihr Digital-Abo kostenlos freischalten: Deine Mailadresse ist hinterlegt, du bekommst mit Neues Passwort anfordern dein Passwort. Melde dich bitte bei kontakt (at) mannschaft.com falls deine Mailadresse nicht hinterlegt ist.
corona sex grey's anatomy

«Grey’s Anatomy»: So geht Corona-bewusster Sex

Hund und Katzen

UMFRAGE DER WOCHE: Hund, Katze oder …?