in , ,

Anastasia Biefang: Wann bin ich fertig als Frau?

Ist die letzte geschlechtsangleichende Operation ein Massstab für das Ende einer Transition?

transition
Bild: iStockphoto

«Wann bist du eigentlich fertig?» Diese kurze Frage an Anastasia Biefang bezog sich nicht auf die noch verbleibende Zeit zwischen Umziehen und Endlich-losfahren-können, um einen entspannten Abend mit Freund*innen zu verbringen. Sondern auf den Umstand ihrer Transition. Hier ihr Kommentar*

Jemand wollte wissen, wann ich fertig bin – als Frau. Die Frage erschien mir früher – am Anfang meiner Transition – als recht einfach zu beantworten: «Mit der letzten geschlechtsangleichenden Operation» hatte ich damals immer gedacht. Der Körper stand bei mir am Anfang im Vordergrund, bestimmte dieser doch auch oft die eigene Wahrnehmung, war Massstab und Reflexionspunkt für die medizinische Angleichung.

Liebe zeigen

Zeig uns ein bisschen Liebe!

Jetzt alle Artikel auf MANNSCHAFT.com lesen: Für diesen Artikel benötigst du ein Digital-Abo, zu finden in unserem Abo-Shop.

Hast du bereits ein Abo? Hier geht's lang zum Log-in.

Abonnent*innen der Print-Ausgabe können ihr Digital-Abo kostenlos freischalten: Deine Mailadresse ist hinterlegt, du bekommst mit Neues Passwort anfordern dein Passwort. Melde dich bitte bei kontakt (at) mannschaft.com falls deine Mailadresse nicht hinterlegt ist.
coming-out comic

5 Comics über das etwas andere Coming-out bei den Eltern

homophobe Beleidigung

Nach homofeindlichem Angriff Wohnungstür aufgetreten