Mehr Artikel

  • in

    «Man darf als schwules Paar heiraten, wird aber auf der Strasse verprügelt»

    Diskriminierung, Gewalt, Arbeitslosigkeit, Vergewaltigung und Obdachlosigkeit: Die Probleme der LGBTIQ-Community in den von Armut geprägten Aussenquartieren von Washington, D. C. hat Ruby Corado am eigenen Leib miterlebt. Um anderen in derselben Situation zu helfen, hat sie vor fünf Jahren die Anlaufstelle und Notunterkunft «Casa Ruby» eröffnet. Weiterlesen

  • in

    Ein Kampf an allen Fronten

    Seit bald einem Jahr regiert Donald Trump im Weissen Haus und bereitet der LGBT-­Gemeinschaft Kopfzerbrechen, vor allem mit seiner schrittweisen Rück­stufung von LGBT-Rechten. Greg Zwygart hat sich in Washington, D. C. umgehört. Weiterlesen