in

Tom Kaulitz: «Mit Bill streite ich am heftigsten»

Aus dem Leben der Zwillinge

Fernsehpreis
Tom Kaulitz (l) und Bill Kaulitz (Foto: Henning Kaiser/dpa)

Wenn Tom Kaulitz mit seinem Bruder Bill streitet, geht es oft hoch her. Dennoch ist für die Tokio-Hotel-Stars klar: Es geht nicht ohne einander.

Die Zwillingsbrüder Bill und Tom Kaulitz können gut streiten – und sich danach auch wieder vertragen. «Ich kann mich mit Bill heftiger streiten, als ich das mit anderen Menschen kann, weil wir uns so gut kennen», sagte Tom Kaulitz im Interview der Deutschen Presse-Agentur.


Daniel Brühl ist Karl Lagerfeld: «Eine grosse, romantische Seele» – Im Interview spricht der Schauspieler über die zerbrechliche Seite des Modeschöpfers und wie er versucht hat, sich dieser zu nähern (MANNSCHAFT+)


Dabei krache es auch mal ordentlich. «Aber ich glaube, dadurch sind wir auch so gut im Vergeben und Vergessen.»


Sowieso gingen sich die aus Magdeburg stammenden 34-jährigen Brüder nur «ganz selten» auf die Nerven, sagte Tom Kaulitz, der mit Model Heidi Klum verheiratet und 2010 gemeinsam mit Bill nach Hollywood ausgewandert ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bill Kaulitz (@billkaulitz)


Wie Bill und er ihre Meinungsverschiedenheiten austragen, ist auch in der neuen Netflix-Serie «Kaulitz & Kaulitz» zu sehen (MANNSCHAFT berichtete). Sie erscheint am 25. Juni.

Wir können uns ein Leben ohneeinander nicht vorstellen

Trotz der Streitigkeiten ist für Toms Bruder Bill jedoch eines klar: «Wir können uns ein Leben ohne einander nicht vorstellen.»


Während des Pride Monats ist die Regenbogenflagge überall zu sehen. Gilbert Baker hat sie geschaffen. Der Designer im Portrait (MANNSCHAFT+).


CSD

Brandenburger Ministerium fördert CSD-Paraden

Buntes Treiben in Warschau bei der Pride (Foto: dpa)

Pride in Warschau: «Die Zeit für Gleichberechtigung ist jetzt»