in ,

Die neue MANNSCHAFT: Ehe für alle, Evan Hansen & Etheridge

++ Queers in der Arbeiterklasse ++ Wie der queere Politiknachwuchs angefeindet wird ++ Ben Platt spielt Evan Hansen ++ Melissa Etheridge: «Ich bin kein Engel!»

mannschaft magazin
Elion ist Covermodel 1 der Herbst-Ausgabe 2021. (Bild: Pascal Triponez)

Queers sind nicht nur Künstler*innen oder Akademiker*innen, sondern auch in der sogenannten Arbeiter*innenklasse vertreten. Für ein vielfältigeres Männerbild: Liam Campbell fotografiert schwule und bi Männer auf der ganzen Welt. In Albanien macht sich Luana sichtbar für Akzeptanz von trans Menschen. Und jede Menge LGBTIQ News!

Auf diese Storys, Interviews und LGBTIQ News kannst du dich in unserer neuen Ausgabe freuen. Noch kein Abo? Hier geht’s zu unserem Aboshop.

Als Abonnent*in hast du Zugriff auf sämtliche MANNSCHAFT+-Artikel auf unserer Website.

mannschaft herbst 2021
Die #106 von Mannschaft Magazin.

Story 1: Coming-out in der Arbeiterklasse
Oft sind queere Menschen mit medialer Präsenz entweder Akademiker*innen oder intellektuelle Kunstschaffende. Dadurch kann das verzerrte Bild entstehen, dass die Arbeiterklasse eine ziemlich cis-heterosexuelle Sache ist. Diese drei Menschen beweisen das Gegenteil.


dean
Dean arbeitet immer noch im gleichen Dorf, in dem er aufgewachsen ist. (Bild: Cesare Macri)

Story 2: Mode, Macht und Marotten
Jeder weiss, was Mode ist, und doch weiss es keiner so ganz genau. Gibt es Grenzen und wenn ja – wer setzt sie? Darf man wirklich alles tragen, was man will? Und wie schafft man es, Stereotype aufzubrechen? Eine Spurensuche in den Tiefen der vermeintlich oberflächlichen Fashionwelt.

Story 3: «Wir wissen, wo du wohnst!»
Am 26. September wird in Deutschland gewählt – ein Land, in dem sich die Zahl der Angriffe auf Amts- und Mandatsträger*innen zuletzt verdoppelt hat. Wie erlebt das der queere Nachwuchs? Wir sprachen mit Jungpolitiker*innen aus CDU, SPD und von den Grünen.

Ein zerstörtes Wahlplakat mit dem Portrait von Olaf Scholz, Kanzlerkandidat der SPD, steht an der Eisenbahnstrasse in Leipzig. (Bild: Hendrik Schmidt/dpa)

Story 4: Die Schweiz geht auf die Strasse
Am 26. September ist es soweit: Die Schweizer Stimmberechtigten entscheiden an der Urne, ob die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare geöffnet wird. Die ganze Community zieht in den Abstimmungskampf, in allen Landesteilen finden Events statt, sowohl in den Städten als auch in ländlichen Gebieten, wie etwa im beschaulichen Nesslau in der Ostschweiz.


ehe für alle
Am 14. August fand in Bern der Relaunch der Abstimmungs­kampagne für die Ehe für alle statt. (Bild: Patrick Frauchiger)

Story 5: Lesben-FAQ: 10 Fragen, 10 Antworten
Lesbische Frauen kriegen allerlei Fragen zu hören. Dahinter steckt oft genuines Unwissen bis hin zu klischierten Vorurteilen. Zehn dieser FAQs werden hier beantwortet. Zum Mitschreiben – und zum letzten Mal!

Illustration: Samira Belorf

Story 6: Lieben ohne Filter
Seit sechs Jahren reist der Fotograf Liam Campbell um die ganze Welt, um für Elska Männer aus queeren Communitys zu porträtieren. Für den Nordiren ist das Projekt eine Lebensgrundlage, doch die Pandemie erschwert sowohl die Produktion wie auch den Vertrieb des Magazins. Liam will trotzdem weiter­machen und fotografiert als nächstes in der Schweiz.

elska
Eines der vielen Elska-Models. (Bild: Liam Campbell, Elska)

Story 7: «Ich mag das Leben, wenn es schwer ist»
Luana ist trans. In ihrer Heimat Tirana heisst das, täglich zur Zielscheibe zu werden. Doch daran, ihr Land zu verlassen, denkt sie nicht. Die junge Frau will Albanien verändern – durch ihre Kunst.

luana
Ausser in Theaterstücken drückt sich Luana auch gerne als Model vor der Kamera aus. (Bild: zvg)

Story 8: Naturwunder im Atlantik
Die zauberhafte Vulkaninsel Madeira begeistert mit imposanten Landschaften, einem ganzjährig frühlingshaft milden Klima und einer artenreichen Pflanzenwelt. Wer einen aktiven und erlebnisreichen Urlaub im Einklang mit der Natur verbringen möchte, ist hier genau richtig. Wandern, Mountainbiking, Tauchen, Segeln, Canyoning, Jeep-Safari oder Korbschlittenfahrt? Geht alles. Nach abenteuerlichen Aktivitäten findet man am Meer und in den sub­tropischen Gärten aber auch immer wieder Ruhe und Entspannung.

Story 9: Die Freiheit hinter der Paywall
Über Patreon beziehen Kreative ein regelmässiges Einkommen. Fans zahlen monatliche Beiträge und erhalten exklusive Inhalte. Ein Modell, dass sich immer grösserer Beliebtheit erfreut. Auch viele Künstler*innen aus der queeren Szene nutzen das Netzwerk.

spaulding
Stand-up-Comedian Daniel Spaulding produziert mit seinem Alter Ego DaNiel die Videos «It’s Berlin.» (Bild: zvg)

Ausserdem in der #105

«Plattenfirmen sagten, sie hörten bei mir keinen Hit.»
Melissa Etheridge, 60, kennt man als Sozialaktivistin und Ikone der Homosexuellenbewegung. Klangen ihre letzten Platten zu aufpoliert und vorhersehbar, zeigt die hemdsärmelige Kalifornierin mit der markanten, rauen Stimme auf «One Way Out» wieder mehr Leidenschaft. Die Grammy- und Oscar-Preisträgerin über ihre Anfänge, die Vorzüge des Älterwerdens und den tragischen Tod ihres Sohnes Beckett.

melissa etheridge
Melissa Etheridge im MANNSCHAFT-Interview. (Bild: Lauren Dukoff)

«Mit Evan Hansen können sich viele queere Menschen identifizieren»
Nach dem Musical übernimmt Ben Platt auch in der Verfilmung von «Dear Evan Hansen» die Hauptrolle. Dafür musste sich der 27-jährige Schauspieler wieder in seine Jugend zurückversetzen, wie er im Interview erklärt.

Nach dem Suizid seines Mitschülers Connor (Colton Ryan, links) erdichtet Evan (Ben Platt) eine imaginäre Freundschaft zwischen den beiden. (Bild: Universal Pictures)

«Glas wird völlig unterschätzt»
Deborah Czeresko gewann 2019 die erste Staffel des von Netflix produzierten Glasbläserwettkampfs «Blown Away». Dort fiel die 59-Jährige nicht nur durch ihre imposanten Arbeiten, sondern auch durch ihre klaren Statements und spezielle Art auf. Die US-Amerikanerin über ihr Werk und dessen queere Aspekte.

Deborah Czeresko
Mit ihren ausgefallenen Kreationen gewann Deborah Czeresko die erste Netflix-Staffel «Blown Away». (Bild: Melina Tavares)

Tampa Baes

«Tampa Baes»: So leben, lieben und feiern Lesben in Florida

Schwules Paar nach Kuss mit Schusswaffe bedroht