in ,

Jo Weil: «Seit dem Coming-out ist mein Leben sehr viel schöner»

Der Serienklassiker «Verbotene Liebe» kehrt mit neuen Folgen zurück

verbotene liebe
Jo Weil in Verbotene Liebe (Foto: TVnow/Benno Kraehahn)

Der einstige Vorabendklassiker kehrt zurück, als «Verbotene Liebe – Next Generation» mit neuen Folgen im Wochenrhythmus. Los geht es ab 23. November auf TVnow. Mit dabei sind einige alte und liebgewonnene Bekannte wie Jo Weil, der den schwulen Oliver Sabel spielt.

Jo, dein Coming-out ist ein gutes halbes Jahr her (MANNSCHAFT berichtete). Hast du es einen einzigen Tag bereut?
Überhaupt nicht. Es kam zum Glück alles so, wie ich es mir insgeheim erhofft hatte. Nämlich dass sich in meinem Leben nicht wirklich etwas ändern würde. Es war im Endeffekt von der Resonanz her nochmal sehr viel schöner und positiver, als ich es in meinen kühnsten Träumen erwartet hätte. Es gab soviel Unterstützung und liebenswerte Nachrichten aus der ganzen Welt – und bis heute nicht eine böse Nachricht.

Liebe zeigen

Zeig uns ein bisschen Liebe!

Jetzt alle Artikel auf MANNSCHAFT.com lesen: Für diesen Artikel benötigst du ein Digital-Abo, zu finden in unserem Abo-Shop.

Hast du bereits ein Abo? Hier geht's lang zum Log-in.

Abonnent*innen der Print-Ausgabe können ihr Digital-Abo kostenlos freischalten: Deine Mailadresse ist hinterlegt, du bekommst mit Neues Passwort anfordern dein Passwort. Melde dich bitte bei kontakt (at) mannschaft.com falls deine Mailadresse nicht hinterlegt ist.
bottom

From the bottom to the top: Fallt nicht auf die Hetero-Norm rein!

CockyBoys

CockyBoys – Porno in Pandemiezeiten