in ,

Dr. Gay – Penis ist nach der Beschneidung nicht mehr so steif

Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da

beschneidung
Bild: iStockphoto

Vor längerer Zeit hatte ich eine Vorhautbeschneidung. Jetzt wird mein Penis nicht mehr so steif wie früher. Ist es möglich, dass zwischen Vorhautbeschneidung und Standfestigkeit ein Zusammenhang besteht? Simon (27)

Lieber Simon, eine Studie hat ergeben, dass durch den Eingriff einer Beschneidung sogenannte Nervenendigungen – das sind Verbindungen zwischen den Nerven in der Haut – verloren gehen. Das kann dazu führen, dass das Lustgefühl verringert wird, was sich wiederum auf die Standfestigkeit auswirken kann.

Forscher*innen berichten auch, dass jeder zweite Mann nach der Beschneidung beim Masturbieren weniger Lust empfindet.

Wie sich eine Beschneidung auf das Sexleben tatsächlich auswirkt, ist allerdings umstritten. Denn andere Untersuchungen haben ergeben, dass vor und nach einer Beschneidung kein wesentlicher Lust-Unterschied festgestellt werden konnte. Berührungen und Impulse wie beispielsweise Schmerzen bewerteten alle Testpersonen gleich.


Das würde dann heissen, dass eine Beschneidung keinen wesentlichen Einfluss auf das sexuelle Empfinden hat. Wie du vielleicht weisst, gibt es gegen Erektionsprobleme medizinische Lösungsmöglichkeiten in Form von Viagra und Co. Dabei handelt es sich um verschreibungspflichte Medikamente die Wechselwirkungen mit anderen Wirkstoffen (insbesondere Poppers) haben können.

Wenn du diese Möglichkeit in Betracht ziehst, rede bitte mit deinem Arzt oder deiner Ärztin. Er oder sie kennt deine Krankengeschichte und kann dich entsprechend beraten und behandeln.

Beim Verein für genitale Selbstbestimmung Prepuce.ch hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Betroffenen auszutauschen


Eine Beschneidung wird unter anderem dann vorgenommen, wenn eine Vorhautverengung vorliegt, wir zum Beispiel bei Leser Jan. Eine Erektion ist bei ihm mit Schmerzen verbunden.

In einigen religiösen oder kulturellen Kreisen wird eine Beschneidung bereits im Säuglingsalter ohne eigene Einwilligung und ohne mediziniche Gründe durchgeführt. Dagegen setzen sich die beiden Brüder Manasseh und Ephraim Seidenberg ein (MANNSCHAFT berichtete).

Alles Gute wünscht dir Dr. Gay

Auf drgay.ch findest du viele Infos und kannst eigene Fragen stellen. Hinter Dr. Gay stehen Mitarbeiter*innen der Aids-Hilfe Schweiz. Wir engagieren uns für die sexuelle Gesundheit von schwulen, bi & queeren Männern. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

Folge Dr. Gay auf Social Media: Facebook, Insta und Tiktok.


Affenpocken

Ansteckung mit Affenpocken wohl auch ohne Symptome möglich

robert stadlober

«Sommersturm» und «Crazy» – Robert Stadlober wird 40