in ,

Coming-out via Instagram: Maddie Hasson ist «bi und stolz»

Die Schauspielerin hatte ihren Durchbruch in der US-Serie «Twisted»

Coming-out
Maddie Hasson (Foto: YouTube)

Die Schauspielerin Maddie Hasson, bekannt aus der Serie «Impulse», hat sich auf Instagram als bisexuell geoutet.

Die US-amerikanische Schauspielerin Madelaine «Maddie Hasson» hat sich vor ihren Fans bei Instagram geoutet. Die «Impulse»-Darstellerin liess ihre Follower*innen in einer ihrer Storys wissen: «Hi, ich bin bi und stolz!» Das postet sie zusammen mit einem Selfie, das sie im Rahmen der «Zeig mir ein Foto»-Challenge hochgeladen hatte. Ein Fan hatte sie zuvor gebeten, ein Bild mit «homosexuell/bisexueller Stimmung» zu posten.

Coming-out
Foto: Screenshot/Instagram

Daraufhin folgte das Coming-out – und zwar genau einen Tag vor ihrem 26. Geburtstag. Die aus North Carolina stammende Hasson ist seit 2015 mit dem Komponisten Julian Brink verheiratet. Als Schauspielerin hatte ihren Durchbruch in der US-Serie «Twisted» im Jahr 2014.

Seit 2018 spielt sie Henrietta «Henry» Coles, eine der Hauptrollen in der YouTube-Reihe «Impulse». Darin besitzt sie die Fähigkeit, sich durch die Gegend zu beamen, hat jedoch keine Kontrolle darüber, wo sie landet.

Hasson ist als nächstes in dem Film Horrorfilm «Malignant» zu sehen, der dieses Jahr ins Kino kommen soll. Er war schon für 2020 geplant, der Filmstart musste aber wegen der Corona-Pandemie verschoben werden.

Werbung

Werbung


Zurich Pride Podcast

Zurich Pride sucht Moderatorin ++ Gleichstellungspreis ++ Inter-Talk

GaysoverCovid

Partykultur schwuler Männer ist bei Corona «Teil des Problems»