in ,

Das «versteckte» Gay Magazin und Mamas tausend Fragen

«Shwule Grüsse vom Balkan» FOLGE 7: Boxershorts-Exorzismus

boxershorts
Foto: Unsplash

Die Mama von Aleksandar aus unserer Kolumne «Shwule Grüsse vom Balkan» ist aus allen Wolken gefallen und greift zu drastischen Mitteln. Währenddessen versucht Aleks den Wasserfall zu stoppen und sich selbst treu zu bleiben.

Was bisher geschah, kannst du hier lesen ... Ein dicker Jugo. Und dann auch noch shwul. Katholisch-orthodox. Und somit zutiefst verdorben und verloren. Was mancherorts im klerikalen Umfeld täglich Orgien-Brot ist, ist für Bogdana, die Mutter des shwul-serbokroatischen Bären Aleks, die pure Apokalypse. «Was sollen bloss Papa und Alen denken?», fragt sie ihn beinahe verhörend, als er ihre Wohnung zum Gespräch unter vier Augen betritt, nachdem sie beim letzten Familienessen in seiner Tasche ein Gay-Magazin gefunden hatte.

Liebe zeigen

Zeig uns ein bisschen Liebe!

Jetzt alle Artikel auf MANNSCHAFT.com lesen: Für diesen Artikel benötigst du ein Digital-Abo, zu finden in unserem Abo-Shop.

Hast du bereits ein Abo? Hier geht's lang zum Log-in.

Abonnent*innen der Print-Ausgabe können ihr Digital-Abo kostenlos freischalten: Deine Mailadresse ist hinterlegt, du bekommst mit Neues Passwort anfordern dein Passwort. Melde dich bitte bei kontakt (at) mannschaft.com falls deine Mailadresse nicht hinterlegt ist.
queer museum bern

Queere Guides für Museumsführungen in Bern gesucht

winter umfrage

Umfrage der Woche: Freust du dich über das Winter-Comeback?