in ,

«Am meisten freut mich, wenn meinen Kund*innen der Wein schmeckt»

Auch der langjährige Partner von Martin packt mit an

Martin Rosenberger
Martin Rosenberger führt sein Weingut nebenberuflich. (Bild: Bild: Modular3.de)

Martin Rosenberger ist Winzer in der zwölften Generation. Doch der Weinbau alleine reicht heute nicht mehr, um über die Runden zu kommen.

Das Weingut von Martin Rosenberger befindet sich in Niederösterreich. Es ist seit 1784 im Familienbesitz und umfasst heute zweieinhalb Hektar Reben und einen Hektar Aprikosen. Was nach einer respektablen Fläche klingt, ist nicht genug, um ein Haupteinkommen zu generieren.

Liebe zeigen

Zeig uns ein bisschen Liebe!

Jetzt alle Artikel auf MANNSCHAFT.com lesen: Für diesen Artikel benötigst du ein Digital-Abo, zu finden in unserem Abo-Shop.

Hast du bereits ein Abo? Hier geht's lang zum Log-in.

Abonnent*innen der Print-Ausgabe können ihr Digital-Abo kostenlos freischalten: Deine Mailadresse ist hinterlegt, du bekommst mit Neues Passwort anfordern dein Passwort. Melde dich bitte bei kontakt (at) mannschaft.com falls deine Mailadresse nicht hinterlegt ist.
Ehe für alle im Ständerat

Ehe für alle: Nächste Entscheidung steht bereits bevor

gay bar

«Gayle» Pläne, Shots und Köttbullar in Zürich