in

Dr. Gay – Mein Mann will nicht mehr betrügen: Kann ich ihm glauben?

Das fachkundige Team von «Dr. Gay» ist für dich da

logitech
Bild: iStockphoto

Mein Partner hat mir gestanden, dass er sich von unbekannten Männern blasen lässt. Das kam völlig unerwartet, weil wir eigentlich eine monogame Beziehung haben. Er beteuert, dass das niemals wieder vorkommt, da ich sein absoluter Traummann sei. Wie kann ich mit dieser Situation umgehen? Joël (35)

Eine Situation wie du sie erlebt hast kennen viele. Wenn Vertrauen missbraucht wird, ist es schwierig, dieses wieder aufzubauen. Aber es ist möglich. Schlussendlich ist es abhängig von den involvierten Personen und den Umständen.

Als Erstes solltest du dich fragen, was du willst. Willst du der Beziehung nochmal eine Chance geben? Kannst du deinem Partner wieder vertrauen? Glaubst du ihm? Lohnt es sich? Falls ja – und das lese ich aus deiner Frage heraus – könnt ihr gemeinsam Regeln festlegen, an die sich beide zukünftig halten.

Was sind deine Wünsche und Ansprüche an die Beziehung? Was seine? Wo tickt ihr gleich und wo gibt es Bedarf, Kompromisse einzugehen, um einen gemeinsamen Nenner zu finden? Gibt es vielleicht Möglichkeiten, euer Sexleben spannender zu gestalten? Wollt ihr Monogamie oder käme eine offene Beziehung in Frage? Leser Dominik fragte mich, wie er seinen Freund am besten auf eine offene Beziehung absprechen könnte.


Redet darüber, was euch anmacht, was ihr gerne miteinander ausprobieren wollt und seid dabei offen und experimentierfreudig. Vielleicht könnte auch eine Paarberatung hilfreich sein. Dass sich dein Partner entschlossen hat, dir alles zu erzählen, ist ein erster Schritt. Es zeigt, dass auch ihm etwas an eurer Beziehung liegt und dass er dir vertraut.


Eine offene Beziehung führen – wie funktioniert das? MANNSCHAFT sprach mit einem Paartherapeuten und schwulen Männern, die in einer solchen Beziehung leben.


Jeder macht mal Fehler, die er im Nachhinein bereut. Wichtig ist, dazu zu stehen und den Partner nicht anzulügen. Informationen und Tipps zu Liebe und Beziehungen findest du hier.


Alles Gute wünscht dir Dr. Gay

Auf drgay.ch findest du viele Infos und kannst eigene Fragen stellen. Hinter Dr. Gay stehen Mitarbeiter*innen der Aids-Hilfe Schweiz. Wir engagieren uns für die sexuelle Gesundheit von schwulen, bi & queeren Männern. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

Folge Dr. Gay auf Social Media: Facebook, Insta und Tiktok.

Dr. Gay erklärt auf Tiktok: Wie geht eine schnelle Analspülung?

@drgay_official en #britney moment mit dem kamerawinkel #dreckig ♬ original sound – Dr. Gay


Genderstern

ZDF-Chefredakteur Frey: Genderstern wohl nicht Ende der Diskussion

marcel

«Ich war auch mit Mädchen zusammen»