in ,

Weihnachten divers: Ralph Lauren feiert die Vielfalt

Die neue Kampagne präsentiert auch queere Paare

Ralph Lauren

Weihnachten wird so divers gefeiert, wie Familien divers sind. Das zeigt auch die neue Kampagne des US-Modehauses Ralph Lauren.

Ralph Lauren, der mit einem Vermögen von 7,5 Milliarden Dollar (Stand: 2012) zu den reichsten Menschen der Welt gehört, setzt sich – nach eigenen Angaben – mit seinem Mode-Unternehmen seit 30 Jahren durch Initiativen und finanziellen Hilfen für die Unterstützung und Förderung von LGBTIQ-Themen ein.

Nun, während sich viele Menschen im Corona-Jahr 2020 auf eine beispiellose Weihnachtszeit einrichten, wurden elf Familien aus der ganzen Welt gebeten, ihre Liebesgeschichten zu teilen, darunter auch der schwule Fussballspieler Robbie Rogers mit seinem Mann Greg Berlanti und den beiden Kindern.

Werbung


«Die kleinen Augenblicke sind es, die man am ehesten versäumt. Aber genau diese schweissen uns zusammen», erklärte der «Love, Simon»-Regisseur Berlanti. Er und sein Mann Rogers sind im vergangenen Jahr zum zweiten Mal Eltern geworden (MANNSCHAFT berichtete).

 

Ein lesbisches Paar ist ebenfalls Teil der Kampagne, das Model Aweng Ade-Chuol und die Unternehmerin Alexus Ade-Chuol: «Meine Frau ist meine Wahlfamilie. Ich würde mich in
jedem Leben wieder für sie entscheiden», so die New Yorker Nageldesignerin.

Werbung

Auch im Rahmen des Pride-Monats präsentierte das Modehaus Ralph Lauren eine zehnteilige, geschlechtsneutrale Polo Pride-Kollektion für Erwachsene und Kinder, die von einer digitalen Kampagne begleitet wurde. Dafür tat sich das Unternehmen mit der Stonewall Community Foundation zusammengetan und spendete einen Teil des Kaufpreises für jeden verkauften Artikel, um LGBTIQ-Organisationen auf der ganzen Welt zu unterstützen.

«Pride ist eine weitere Möglichkeit für uns zu beweisen, dass Liebe alle Grenzen überschreitet und dass wir gemeinsam mit der LGBTIQ-Community, der Black Community und ihren Verbündeten der Welt eine Botschaft der Solidarität senden können», erklärte David Lauren, Chief Innovation Officer, Ralph Lauren.

Mit-Mutterschaft

Regenbogenfamilien in Österreich: «Den Mutigen gehört die Welt»

corona sex grey's anatomy

«Grey’s Anatomy»: So geht Corona-bewusster Sex