in

Früh übt sich, wer eine Dragqueen werden will

«AJ and Magnus» ist ein Comic über eine Regebogenfamilie

aj and magnus
Alle Bilder: Bryan & Simon

Der kleine AJ verbringt mit seinen Vätern einen Fernsehabend und kriegt seine erste Episode von «RuPaul’s Drag Race» zu sehen.

Simon Steel und Ehemann Bryan lassen sich für ihren Comic «AJ and Magnus» von ihrem Alltag als Regenbogen-Papas inspirieren. Simon zeichnet und Bryan schreibt. Die Geschichten drehen sich um die beiden Väter Dad und Pops sowie um ihren Sohn AJ und den Hund Magnus.




Die Pointen sind meistens witzig, doch Bryan und Simon schlagen auch ernste Töne an, zum Beispiel als Pops einen Herzinfarkt erleidet und ins Krankenhaus muss.

Mehr Comics von «AJ und Magnus» gibt es auf Instagram sowie auf der Patreon-Seite in englischer Sprache.



Regenbogen-ICE

Die Deutsche Bahn schickt Regenbogen-ICE auf die Reise

Olympia

Zu viel Testosteron: Zwei Läuferinnen dürfen bei Olympia nicht ran