Zoom will kein virtuelles «Massenmasturbieren» auf seiner Seite

Die Videokonferenz-App will Online-Gruppensexpartys unterbinden, mit Verweis auf User-Richtlinien, die «obszönes» Verhalten verbieten. Weiterlesen