in

Umfrage der Woche: Machst du Geschenke an Ostern?

Muss das überhaupt sein?

Geschenke
Foto: Unsplash

Alle Jahre wieder stellt sich vor Ostern die Frage: Was schenken wir uns dieses Jahr? Wie hältst du es mit der Schenkerei?

Letztes Jahr ergab eine YouGov-Umfrage im Auftrag des Vergleichsportals Check24, dass 43 Prozent der Bürger*innen bis zu 50 Euro für Ostergeschenke ausgeben wollten. 15 Prozent wollten mehr ausgeben und zwar zwischen 50 und 100 Euro ein. Nur neun Prozent der Befragten planten Ausgaben von über 100 Euro für Geschenke.

Klar, man kann auch einfach Kleinigkeiten wie Schokolade (man beachte, von welchem Hersteller) oder Blumen verschenken. Oder ein Abo der MANNSCHAFT. Oder man schenkt sich das Schenken komplett.

Also, wie hältst du es an den bevorstehenden Feiertagen?


Machst du deinen Liebsten an Ostern Geschenke?

*Spenden für LGBTIQ aus der Ukraine werden auch weiterhin benötigt. Das geht u.a. über das Bündnis Queere Nothilfe UkraineSo kannst du ukrainischen Queers in der Schweiz helfenund so in Österreich.


Becoming Charlie

«Schamlos ehrlich»: Neue ZDF-Dramaserie zum Thema Nicht-Binarität

Poppers gefährlich

Dr. Gay – Macht Poppers süchtig?