in ,

Umfrage der Woche: Auf Alkohol verzichten?

Wie hältst du es mit promillehaltigen Getränken?

Alkohol
Foto: Drew Beamer /Unsplash

Jede*r zweite junge Erwachsene verzichtet auf Alkohol. Aber Männer trinken, wenn sie trinken, doppelt so häufig wie Frauen. Wie hältst du das?

Die LGBTIQ-Community hat ein Problem mit Alkohol, schreibt Anna Rosenwasser in ihrem MANNSCHAFT+-Kommentar: Denn queerfeindliche Umstände machen uns anfälliger für Süchte.

Fast die Hälfte der Menschen in Deutschland sagt laut einer aktuellen Yougov-Umfrage kategorisch «Nein» zu promillehaltigen Getränken. 46 Prozent der über 18-Jährigen stimmen der Aussage «Ich trinke keinen Alkohol» zu, 49 Prozent lehnen sie ab. Besonders hoch ist die Alkohol-Ablehnung demnach unter den jungen Erwachsenen: 49 Prozent der 18- bis 24-Jährigen («Gen Z») geben an, auf Alkohol zu verzichten. Unter den 35- bis 44-Jährigen sind es 44 Prozent, wie aus den kürzlich veröffentlichten Daten hervorgeht. Im April waren dafür 14.152 Menschen über 18 Jahren befragt worden.

Eine österreichweite Repräsentativerhebung zu Substanzgebrauch in der Allgemeinbevölkerung im Auftrag des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz im Jahr 2020 ergab: Für 15 % der Befragten wird ein problematischer Alkoholkonsum ausgewiesen. Für Männer wird eine höhere durchschnittliche Konsummenge pro Tag berechnet als für Frauen und geben Männer auch etwa doppelt so häufig wie Frauen an, täglich oder fast täglich Alkohol zu trinken. Für nicht-binäre Personen gibt es (noch) keine gesonderten Zahlen.



Pornosucht ist vor allem ein Problem bei Jüngeren. Was tun, wenn der Konsum von Pornografie zwanghaft und zerstörerisch wird? (MANNSCHAFT+)


In der Schweiz betrug im Jahr 2020 der Pro-Kopf-Verbrauch von alkoholischen Getränken laut Statista 7,6 Liter reinen Alkohols pro Einwohner*innen – das entspricht fast 53 Liter Bier, 32 Liter Wein, 3,8 Liter Spirituosen und 1,6 Liter Obstwein. Im Jahr 2017 tranken etwa über 41 Prozent der Menschen  mindestens einmal pro Woche alkoholische Getränke – rund 11 Prozent davon sogar jeden Tag. Männer trinken mit einem Anteil von 12,5 Prozent auch hier etwa doppelt so häufig täglich Alkohol wie Frauen (6,5 Prozent).

Und wie ist es bei dir?


Auf Alkohol verzichten?



Affenpocken

Meldepflicht kennt «jeder Schwule, der sich mit Tripper ansteckt»

couple of men

Erst Pride in Amsterdam feiern, dann «uitwaaien»