Mehr Artikel

  • Briten homofeindlich
    in

    Podium informiert zur «Ehe für alle»

    Wie geht es weiter mit der «Ehe für alle» in der Schweiz? Der Dachverband Regenbogenfamilien und die Lesbenorganisation LOS organisieren am 1. März ein Podium in Zürich, um über die rechtlichen Aspekte zu informieren und Fragen zu beantworten. Weiterlesen

  • in

    Rosen und Regenbogen für die Ehe für alle

    Über 120 Menschen setzten am heutigen Valentinstag vor dem Bundeshaus in Bern ein Zeichen für die Öffnung der Ehe. Pink Cross schliesst sich der Lesbenorganisation Schweiz und dem Dachverband Regenbogenfamilien an und fordert einen Zugang zur Fortpflanzungsmedizin für Frauenpaare. Weiterlesen

  • Werbung
  • in

    Schweizer LGBTIQ-Organisationen befürchten Ehe zweiter Klasse

    Schweizer Aktivist*innen bevorzugen die Umsetzung der «Ehe für alle» mit einer einmaligen Revision statt in mehreren Etappen. Sie befürchten, dass gleichgeschlechtliche Paare mit einer «Ehe Light» abgespeist und gegenüber heterosexuellen Paaren womöglich über mehrere Jahre benachteiligt werden. Weiterlesen