Polens Kommissar für Kinderrechte lügt über LGBTIQ

Der polnische Beauftragte für Kinderrechte behauptet, Lehrer*innen pumpten Kinder mit Drogen voll, um deren Geschlecht zu ändern. Das ist glatt gelogen. Zurücktreten will Mikołaj Pawlak aber nicht. Weiterlesen