«Meine Eltern wollten nicht, dass ich die schwule Rolle spiele»

Am 29. Oktober startet «Beyto» in den Schweizer Kinos über den Sohn türkischer Einwanderer, der sich in einen Schweizer verliebt. Wir sprachen mit Regisseurin Gitta Gsell und Hauptdarsteller Burak Ates und verlosen 5 x 2 Tickets. Weiterlesen