Kultursenator lehnt Kameras für Homosexuellen-Gedenkort ab

Der Berliner Kultursenator Klaus Lederer sieht in einer Videoüberwachung kein geeignetes Mittel gegen die wiederholten Beschädigungen des Denkmals am Magnus-Hirschfeld-Ufer. Weiterlesen