in

Dr. Gay – Kann ich mich beim Geblasenwerden anstecken?

Fragen? Sorgen? Das Expertenteam von «Dr. Gay» ist für dich da

blasen safer sex zunge küssen
Bild: Christian Buehner/Unsplash

Lieber Dr. Gay, ich war bisher immer der Auffassung, dass Blasen mit Kondom der sicherste Weg ist, sich nicht mit Geschlechtskrankheiten anzustecken. Was aber, wenn ich selber geblasen werde und kein Gummi trage? Besteht dann ein Ansteckungsrisiko mit irgendwelchen Viren oder Bakterien via Mundhöhle zum Penis? Anton (61)

Lieber Anton, mit sexuell übertragbaren Infektionen (STI) wie zum Beispiel Syphilis, Tripper oder Chlamydien kann man sich auch beim Geblasenwerden anstecken. Viele dieser Erreger sind leichter übertragbar als HIV. Sie können unter Umständen auch beim Küssen, beim Fingern oder beim gegenseitigen Masturbieren (durch Schmierinfektion) übertragen werden. Das heisst, selbst wenn du jemanden mit Kondom bläst, kann eine Übertragung unter Umständen stattfinden. Kondome bieten einen zuverlässigen Schutz gegen HIV, nicht aber gegen andere Geschlechtskrankheiten.

Umfrage der Woche: Wie stehst du zum Streit der Royals?

Wenn du Sex mit verschiedenen Partnern hast, ist regelmässiges Testen die beste Schutzmethode gegen STI. Und weil STI auch ohne Symptome auftreten können, ist regelmässiges Testen für sexuell aktive Menschen mit wechselnden Sexpartner*innen auch ohne Symptome empfehlenswert.


Beim Testen können Erreger erkannt und behandelt werden. Dies kommt schlussendlich deiner Gesundheit zu Gute und verhindert eine weitere Verbreitung. Abgesehen davon sind Impfungen z.B. gegen Hepatitis A/B sinnvoll. Wie oft du dich testen lassen sollst, welche Impfungen für wen empfohlen werden und wo du das alles machen kannst, erfährst du hier: https://drgay.ch/safer-sex/testen-und-impfen.

In Deutschland liefert die Deutsche Aids-Hilfe eine Übersicht über alle Teststellen und Checkpoints: https://www.aidshilfe.de/adressen?f-type=12

Infos zu Teststellen in Österreich findest du auf dem österreichischen Gesundheitsportal oder direkt bei den Aids-Hilfen Österreichs.


Leser Oliver wollte von mir wissen, welche Risiken beim Küssen bestehen. Meine Antwort liest du hier.

Alles Gute wünscht dir Dr. Gay

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen, HIV-Risiko oder anderem? Das Expertenteam von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

 


Bogazici

Prozess gegen sieben Student*innen beginnt in Istanbul

Diskriminierung

Coming-out im Job? Grosse Mehrheit der Kolleg*innen sagt Ja