Die Stadt Zürich erfasst ab 2021 Hassverbrechen

Ab 1. Januar 2021 führt die Zürcher Stadtpolizei eine Statistik über homophob motivierte Gewalt, sogenannte Hate Crimes. LGBTIQ-Menschen, die sich von der Polizei nicht ernstgenommen fühlen, sollen dies direkt melden. Weiterlesen