in ,

Coming-out in der Arbeiterklasse: «Die Stimmung wurde gelöster»

Was haben eine trans Installateurin, ein schwuler Gärtner und eine lesbische Tontechnikerin gemeinsam?

domenica
Nachdem sich Domenica verplappert hatte, war sie ihrem Arbeitgeber eine «Erklärung» schuldig. (Bild: Cesare Macri)

Oft sind queere Menschen mit medialer Präsenz entweder Akademiker*innen oder Kunstschaffende wie zuletzt der Schauspieler Vladimir Burlakov (MANNSCHAFT berichtete). Dadurch kann das verzerrte Bild entstehen, dass die Arbeiterklasse eine ziemlich cis-heterosexuelle Sache ist. Die folgenden drei Menschen beweisen das Gegenteil.

Was haben eine trans Installateurin, ein schwuler Gärtner und eine lesbische Tontechnikerin gemeinsam (neben der Tatsache dass alle drei queer sind)? Genau, keine*r von ihnen hat je einen Uniabschluss gemacht.

Liebe zeigen

Zeig uns ein bisschen Liebe!

Jetzt alle Artikel auf MANNSCHAFT.com lesen: Für diesen Artikel benötigst du ein Digital-Abo, zu finden in unserem Abo-Shop.

Hast du bereits ein Abo? Hier geht's lang zum Log-in.

Abonnent*innen der Print-Ausgabe können ihr Digital-Abo kostenlos freischalten: Deine Mailadresse ist hinterlegt, du bekommst mit Neues Passwort anfordern dein Passwort. Melde dich bitte bei kontakt (at) mannschaft.com falls deine Mailadresse nicht hinterlegt ist.
Günter Tolar

Zwei internationale Schauspielpreise für Günter Tolar

Online Dating

«Mangel an Männern»: Abzocke bei neuem Dating-Portal mit Fake-Profilen?