«Bei uns haben sich Schwule und Lesben herzlich gern»

In den letzten Julitagen 1979 wurde Geschichte geschrieben. Schwule und Lesben trafen sich in Frankfurt/Main und nannten es «Homolulu», dort fing Ralf König an zu zeichnen.