Mehr Artikel

  • in

    Call Me By Your Name: Sommerliebe mit Ablauffrist

    Die Romanverfilmung «Call Me By Your Name» genoss grosse Begeisterung, positive Kritik, einige Oskarnominierungen und Auszeichnungen. Dabei war das Filmprojekt anfangs gar kein Durchstarter. Mannschaft-Reporter Michel Benedetti hat sich darüber mit dem Regisseur Luca Guadagnino unterhalten.

    Weiterlesen

  • Werbung
  • in

    Mitgehangen aber nicht mehr mitgefangen im digitalen Überwachungsnetz

    Am 12. Zurich Film Festival brachte Oliver Stone erstmals seinen neuen Politthriller «Snowden» als Preview in die Schweizer Kinos. In den USA ist der Film kein Kassenschlager und so hoffte der skandalumwitterte Regisseur, dass sich die Schweizer Zuschauer sensibler zeigen würden für den spektakulärsten Geheimdienstskandal der Neuzeit. Weiterlesen