in

Dr. Gay – Ohne Kondom geblasen: Brauche ich die PEP?

Fragen? Sorgen? Das Expertenteam von «Dr. Gay» ist für dich da

oralsex ohne kondom pep
Bild: Christian Buehner/Unsplash

Lieber Dr. Gay, letzte Nacht hatte ich ein Sexdate. Wir haben wild rumgeknutscht, dann hat er mich ohne Kondom geblasen. Anschliessend hatten wir dann Analverkehr mit Kondom. Gekommen bin ich weder beim Blasen noch beim Ficken. Es war ein bisschen viel Alkohol im Spiel. Meine Frage: muss ich eine PEP machen? Wo kann ich mich hinwenden dafür? Vielen Dank für deine rasche Rückmeldung.  Alain (32)

Hallo Alain, du hast dich an die Safer-Sex-Regeln gehalten und beim Sex ein Kondom benutzt. Wenn du dich ohne Kondom blasen lässt, ist das bezüglich HIV unbedenklich (egal, ob mit oder ohne Sperma im Mund).

Werbung


Eine PEP ist hier deshalb nicht nötig. PEP ist die Kurzform für Post-Expositions-Prophylaxe. Dabei handelt es sich um eine 30-tägige Notfallbehandlung nach einem HIV-Risiko.

Dr. Gay – Wann ist eine PEP notwendig?

 

Wenn du dich zukünftig nach einer Risikosituation informieren möchtest, ob eine PEP in Frage kommt, verliere bitte keine Zeit und wende dich direkt an eine PEP-Notfallstelle. Das Beratungsangebot von Dr.Gay ist dafür nicht geeignet, weil es hier bis zu mehrere Tage dauern kann, bis du eine Antwort erhältst.

Denn eine PEP muss spätestens 48 Stunden nach einer Risikosituation begonnen werden. Je früher der Beginn, desto höher die Erfolgschancen. Mehr Informationen über die PEP und PEP-Notfallstellen in der Schweiz findest du hier: https://drgay.ch/safer-sex/vorbeugen/pep. Hier gibts weitere Informationen für Leser in Deutschland oder Österreich.

Werbung

Bei Leser Tom ist das Kondom gerissen. Nun wollte er von mir wissen, ob eine PEP angebracht sei. Meine Antwort dazu findest du hier.

10 Jahre Liebe & Lust – Das ist der Mann hinter «Dr. Gay»

Im Oktober läuft in der Schweiz die «Super. Wie du bist»-Kampagne für mehr Body Positivity in der Community. Teilnehmende Testzentren bieten im Oktober Tests für HIV, Syphilis, Chlamyiden und Tripper für 40 Franken an. Mehr Infos über die Kampagne gibt’s hier.

Alles Gute wünscht dir Dr. Gay

Hast du Fragen zu Beziehung, Sex, Drogen, HIV-Risiko oder anderem? Das Expertenteam von «Dr. Gay» ist für dich da. Hier kannst du deine Frage stellen: www.drgay.ch

 

Werbung

Luca Hänni neues Album

Luca Hänni: «Sie sind richtig abgegangen bei der Pride»

Benny Lau

Rabbiner Benny Lau: Das jüdische Gesetz erlaubt Regenbogenfamilien