in ,

«Wir sind Papa»! TVnow-Doku zeigt schwule Väter

Lars Steinhöfel und sein Partner wollen Eltern werden

Lars Steinhöfel
Schauspieler Lars Steinhöfel (r.) mit Partner Dominik Schmitt und Hund: „Jetzt fehlt uns nur noch das Kind“. Foto: TVNOW/Dominik Schmitt privat

In der neuen TVnow-Dokumentation verraten «Unter uns»-Star Lars Steinhöfel und sein Partner, wie ihre Zukunft als Regenbogenfamilie aussehen soll.

Der grosse Wunsch nach einem gemeinsamen Kind – für Schauspieler Lars Steinhöfel ist dieser Wunsch nicht nur in seiner Rolle als Easy Winter in der RTL-Serie «Unter uns», sondern auch im wahren Leben ein wichtiges Thema. In der neuen TVnow-Dokumentation «Unter uns‘ trifft wahres Leben – wenn zwei Männer ein Kind wollen» verraten er und sein Partner Dominik Schmitt, wie ihre Zukunft als Familie aussehen soll. «Hund, Kind, Haus, man stellt sich das so schön vor … Hund und Haus haben wir schon, jetzt fehlt uns nur noch das Kind», sagt Lars Steinhöfel.

Schwule Väter erhalten einen eigenen Ratgeber

«Geredet haben wir auch schon darüber», ergänzt Partner Dominik. So war es für Lars auch eine Herzensangelegenheit, dass das Thema ‚Kinderwunsch bei einem homosexuellen Paar‘ seinen Weg in die Serie ‚Unter uns» gefunden hat und dort bei den Fans unglaublich gut ankommt.

Werbung


«Das ist nichts, was sich unsere Autoren aus den Fingern gesaugt haben. Es ist ein Thema, was vielen Menschen in Deutschland unter den Nägeln brennt», sagt Timothy Boldt, der in der Serie «Unter uns» Ringo Beckmann, den Ehemann von Easy Winter spielt. Die fiktive Story rund um den Kinderwunsch eines schwulen Paares habe es so noch in keiner täglichen deutschen TV-Serie gegeben, sagen die Macher*innen.

Doch wie viel hat dieser fiktive Handlungsstrang mit der Realität zu tun? Dem geht die TVnow Dokumentation intensiv auf den Grund. Viele homosexuelle Paare in Deutschland und weltweit verspüren den Wunsch, ihre Beziehung durch ein Kind zu vervollständigen. Doch der Weg dahin ist steinig, obwohl mittlerweile seit 2017 laut Gesetz gleiches Recht für alle gilt.

Warum zeigt RTL2 den Kuss zweier Jungs auf YouTube verpixelt?

Vier gleichgeschlechtliche Paare berichten, wie schwer der Weg zum Familienglück für alternative Lebenspartnerschaften immer noch ist, und wie sie sich ihren grossen Traum vom Familienglück trotzdem erfüllt haben. Sie erzählen von Hoffnung, Ablehnung und ganz tiefem Glücksgefühl. Auch zahlreiche homosexuelle Prominente und ihre Partner haben sich auf die eine oder andere Weise ihren Kinderwunsch erfüllt. Darunter Ricky Martin, Patrick Lindner, Ross Antony, Thomas Rath, Neil Patrick Harris, Elton John oder Eloy de Jong. Promis und Nicht-Promi-Paare kommen in der Doku zu Wort und berichten von den verschiedenen legalen Möglichkeiten und dem schweren Weg zu ihrem grossen Kinderglück.

Werbung

Die TVnow-Doku erzählt auch, wie die Serie «Unter uns» das Thema aufbereitet hat und zu welchem vorläufigen emotionalen Höhepunkt es die tägliche Serie zum 21. August 2020 führen wird. Die Dokumentation ist ab 17. August auf TVnow zu sehen.

Werbung

Sex Gefängnis

Sex im Gefängnis: Menschenrecht oder unverdienter Luxus?

Gay Sport Zürich

Neuer Name: Gay Sport Zürich will inklusiver werden