in ,

«Es ist wichtig, dass Heteros bei der Pride mitlaufen»

Tamy Glauser ist Präsidentin des Vereins Swiss Diversity Award

swiss diversity award tamy glauser
Tamy Glauser ist Präsidentin des Vereins Swiss Diversity Award. (Bild: Pascal Triponez)

Am 5. September geht in Bern zum zweiten Mal der Swiss Diversity Award über die Bühne. Präsidentin Tamy Glauser spricht über die Bedeutung der Veranstaltung und darüber, ob sie die Rolle der Vorzeigelesbe langsam satthat.

Tamy, vor zwei Jahren warst du noch Gast beim Swiss Diversity Award, jetzt bist du Präsidentin. Wie kam es dazu?
Ich wurde angesprochen, ob ich die Rolle annehmen wollte. Lange überlegen musste ich nicht! Es gibt nichts Besseres, was zu mir passt, als Diversität. Daher fühle ich mich sehr geehrt.

Liebe zeigen

Zeig uns ein bisschen Liebe!

Jetzt alle Artikel auf MANNSCHAFT.com lesen: Für diesen Artikel benötigst du ein Digital-Abo, zu finden in unserem Abo-Shop.

Hast du bereits ein Abo? Hier geht's lang zum Log-in.

Abonnent*innen der Print-Ausgabe können ihr Digital-Abo kostenlos freischalten: Deine Mailadresse ist hinterlegt, du bekommst mit Neues Passwort anfordern dein Passwort. Melde dich bitte bei kontakt (at) mannschaft.com falls deine Mailadresse nicht hinterlegt ist.
Katar

Katar warnt vor «warmer Einstellung» zu Homosexualität bei Jugend

Daniel Küblböck

Daniel Küblböck soll für tot erklärt werden