in

Die MANNSCHAFT kommt jetzt auch nach Österreich

Zur Sachertorte gibt’s von uns eine kostenlose Ausgabe dazu

queeres magazin
Foto: AdobeStock

Zum Kennenlernen und ohne Verpflichtung: Wir schicken die nächste Ausgabe von MANNSCHAFT kostenlos zu dir nach Österreich!

Seit 2010 berichtet Mannschaft Magazin aus der Schweiz über die LGBTIQ-Community, seit 2015 auch aus Deutschland. Nun wagen wir den Sprung nach Österreich und wollen dich als neuen Leser, als neue Leserin gewinnen! Wir verschicken 1000 Exemplare unserer nächsten Ausgabe kostenlos zu dir nach Hause.

«In Österreich wurde nach der Nazi-Zeit vieles totgeschwiegen»

Wenn du in Österreich lebst: Alles, was du tun musst, ist, bis Sonntag, 7. den Juni 2020 das untenstehende Formular auszufüllen – und wenn die Post mitspielt, landet am 30. Juni spätestens die neue MANNSCHAFT bei dir im Briefkasten. Das ist ein einmaliges – und unverbindliches! – Angebot.

Werbung


Darüber berichten wir u.a.

Verbot von Konversionstherapien: Nachdem das Verbot in Deutschland beschlossen wurde (MANNSCHAFT berichtete=), sprechen wir mit zwei Opfern von  «Homoheilern» darüber, ob das Gesetz weit genug geht und schauen auf die Lage in der Schweiz und Österreich.

Flirt und weg: Der abrupte Kontaktabbruch ist beim Online-Dating weit verbreitet. Warum eigentlich – und wie empfindet es das Gegenüber?

Homosexualität im Profisport: Lesbische Spitzensportlerinnen berichten

Neue Kolumne: Peter Fässlacher ermutigt in seinem Podcast «Reden ist Gold» Menschen inner- und ausserhalb der Community, über ihre Gefühle zu sprechen (MANNSCHAFT berichtete). Nun ist der ORF-III-Moderator Teil der MANNSCHAFT – wir freuen uns!

Ash M.O.: «Ich werde die männliche Beyoncé des Rap-Games!»

 

Die nächste Ausgabe der MANNSCHAFT erscheint am 25. Juni. Hier geht es zum Abo Deutschland und hier zum Abo Schweiz.

trans Bürgermeisterin

«Bin keine Aktivistin» – Frankreichs erste trans Bürgermeisterin

Sambia

Homosexuelles Paar aus Sambia am Afrikatag begnadigt