in , ,

Myanmar, das Land der goldenen Pagoden

In der grössten Stadt, Yangon, fand 2018 die erste öffentliche Gay-Pride statt

Myanmar
Die buddhistischen Pagoden in Myanmar sind wahre architektonische Meisterwerke. (Bild: zvg)
Myanmar ist so ursprünglich wie kein zweites Land Südostasiens. Wer die unglaubliche Gastfreundschaft der Menschen erleben möchte, bevor der grosse Ansturm einsetzt, muss sich beeilen.
Liebe zeigen

Zeig uns ein bisschen Liebe!

Jetzt alle Artikel auf MANNSCHAFT.com lesen: Für diesen Artikel benötigst du ein Digital-Abo, zu finden in unserem Abo-Shop.

Hast du bereits ein Abo? Hier geht's lang zum Log-in.

Abonnent*innen der Print-Ausgabe können ihr Digital-Abo kostenlos freischalten: Melde dich bei Fragen bitte bei kontakt (at) mannschaft.com.
Erotikmesse Venus

Wie queer ist die Erotikmesse Venus?

hund

MANNSCHAFT im April: Nicht ohne meinen Vierbeiner!