Rüge für Österreich wegen unnötiger OPs an inter Kindern

Der UN-Kinderrechtsausschuss rügt Österreich für nicht notwendige Behandlungen an intergeschlechtlichen Kindern. Genitalverstümmelung seien zu beenden. Weiterlesen